Der Verlust eines Zahnes kann z. B. die Folge eines Unfalls sein. Manchmal sind Zähne auch von Geburt an nicht angelegt.

Die Zahnlücke kann auf zwei verschiedene Weisen geschlossen werden.

 

Das Einzelzahn-Implantat


Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die im Kieferknochen verankert werden. Auf diesem Implantat wird eine Krone befestigt. Die Krone passt sich perfekt und ästhetisch dem natürlichen Gebiss an.

Der große Vorteil dieser Lösung ist, dass die gesunden Nachbarzähne nicht beschädigt werden, wie dies bei einer Brücke zwangsläufig erforderlich ist.

 

Die Brückenlösung 

 

Bei der Brückenlösung werden die beiden gesunden Nachbarzähne abgeschliffen und die Brücke wird auf den Zahnstümpfen befestigt.

 

Schweriner Zahnarzt

Dr. med. dent. Ulf Kossow
Fritz-Reuter-Str. 13
19053 Schwerin
Telefon: +49 (0)385/715844
Telefax: +49 (0)385/2022795
E-Mail: praxis@schweriner-zahnarzt.de

Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung:

Montag   8:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr
Dienstag   8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch   8:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag   8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag   8:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr

Im Notfall

kontaktieren Sie an Wochenenden und Feiertagen bitte den Zahnärztlichen Notdienst, Rufnummern und Kontakte finden Sie unter folgendem Link:

https://www.zaekmv.de/nc/patienten/notfalldienstsuche/ (Notfallsuche der Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern)