Bei weit fortgeschrittener Karies bzw. starkem Verlust von Zahnsubstanz bietet sich mit der Überkronung des gesamten Zahnes eine in Bezug auf Ästhetik, Funktion und Haltbarkeit hochwertige Lösung an. Sie dient dem Wiederaufbau des Zahnes
und gliedert sich zu den Nachbarzähnen und den Zähnen im Gegenkiefer harmonisch ein. In der ersten Sitzung werden die Zähne beschliffen, abgeformt und provisorisch geschützt. Aus den Abformungen erarbeitet der Zahntechniker Modelle auf denen die Kronen gestaltet werden. Die definitive Befestigung in der 2. Sitzung erfolgt mit Spezialzement.

Teilkronen: Dienen der Abdeckung der gesamten Kaufläche und dem Ersatz von seitlichen Anteilen des Zahnes.

Gußkronen: Die Vollgußkrone besteht aus einer mundbeständigen Legierung und umschließt den Zahn vollständig.

Verblendkronen: Sie besteht aus einem Metallgerüst, das im sichtbaren Bereich mit einer keramischen Masse verblendet wird.

Mantelkronen: Sie bestehen vollständig aus Keramik/Zirkon.

Schweriner Zahnarzt

Dr. med. dent. Ulf Kossow
Fritz-Reuter-Str. 13
19053 Schwerin
Telefon: +49 (0)385/715844
Telefax: +49 (0)385/2022795
E-Mail: praxis@schweriner-zahnarzt.de

Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung:

Montag   8:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr
Dienstag   8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch   8:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag   8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag   8:00 - 12:00 und 13:00 - 15:00 Uhr

Im Notfall

kontaktieren Sie an Wochenenden und Feiertagen bitte den Zahnärztlichen Notdienst, Rufnummern und Kontakte finden Sie unter folgendem Link:

https://www.zaekmv.de/nc/patienten/notfalldienstsuche/ (Notfallsuche der Zahnärztekammer Mecklenburg-Vorpommern)